Topreiseinfos

Wissenswertes und Tipps für Reisen in die Länder dieser Erde!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

West Virginia

 

Klar

-1°C

Charleston

Klar

Feuchtigkeit: 80%

Wind: 22.53 km/h

  • 21 Nov 2017

    Teilweise bewölkt 15°C -1°C

  • 22 Nov 2017

    Teilweise bewölkt 7°C 0°C

 

Allgemeines

Flagge West VirginiaWest Virginia ist einer der Bundesstaaten der USA in der Region der Appalachen, allgemein bekannt als The Mountain State (Der Bergstaat) und wird als Teil der Capital Region betrachtet. West Virginia trennte sich von Virginia im Sezessionskrieg ab. Es ist berühmt für seine Kohle-Minen, leider auch aufgrund der sogenannten Minenkriege.

Spitzname

Gebirgsstaat (Mountain State)

Hauptstadt

Charleston

Wappen West VirginiaGrößte Stadt

Charleston

Fläche

Rang (innerhalb der USA): 41

Insgesamt: 62.809 km²

Land: 62.436 km²

Wasser (%): 376 km² (0,6 %)

Einwohner

Rang (innerhalb der USA): 37

Insgesamt (2000): 1.808.344

Dichte: 28,8/km²

Mitgliedsstaat

Platz: 35

Seit: 20. Juni 1863

 

Karte West Virginia, USA, Autor: TUBS
Karte West Virginia, USA, Autor: TUBS

 

Geografie

Zeitzone: Eastern: UTC –5/–4

Breitengrad: 37°10'N bis 40°40'N

Längengrad 77°40'W bis 82°40'W

Breite: 210 km

Länge: 385 km

höchste Lage: 1.482 m

durchschnittliche Lage: 455 m 

tiefste Lage: 73 m

Reiseführer und Reiseberichte

 

Geschichte

West Virginias Genese ist einzigartig in der Geschichte der amerikanischen Staaten. Bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts war es der eigentliche westliche Teil Virginias. Aber es gab eine beachtliche Unzufriedenheit mit der Art und Weise, wie sehr die Plantagenbesitzer in den Ebenen die politische Macht kontrollierten. 

Während des Ausbruchs des amerikanischen Bürgerkrieges und der Loslösung Virginias von der Union, trennten sich ihrerseits die westlichen Countys von ihrem Mutterstaat am 27. April 1861. Vertreter dieser Verwaltungsbezirke formten eine neue Regierung, die ihren Sitz in Alexandria, Virginia einnahm. Durch eine Note Abraham Lincolns vom 31. Dezember 1862 waren sie dazu ermächtigt worden. Dabei bezeichnen die Bewohner West Virginias ihren Staat selbstironisch als Irland der USA. Denn die Umgebung ist ländlich und von ärmeren Verhältnissen geprägt. Über Generationen hinweg flossen die Gewinne aus den reichen Holz- und Kohlevorkommen in die Tresore monopolistischer Trusts, ohne dass ein Großteil der Einwohner einen auch nur bescheidenen Anteil daran genommen hätte. Als schließlich zum Ende des 19. Jahrhunderts auch hier die Eisenbahn vom Osten her bis in die Bergregionen vorgedrungen war, nutzte man diesen Transportvorteil zur extensiven Rodung der Wälder. 

Im Süden des Staates bauten die Kohleminen das Prinzip der Company Town extrem aus, das heißt die Arbeiter erhielten zwar einen Lohn, mussten aber für Essen und Unterkunft in diesen Städten einen überproportional höheren Teil an die Gesellschaft abführen. Dabei verstanden es die Unternehmer geschickt, die Daumenschrauben der Ausbeutung durch langsames Senken des Lohns allmählich anzuziehen, so dass den Arbeitern ihre Ausbeutung und Verschuldung erst mit der Zeit bewusst wurde. Das unausweichliche Resultat waren die bereits erwähnten Mine Wars (Bergwerkskriege), das heißt Arbeitskämpfe, wobei die Gewerkschaften, wie in den USA üblich, brutal mit Militärhilfe unterdrückt wurden.

 

Blackwater Falls, West Virginia, USA, Autor: David Jones
Blackwater Falls, West Virginia, USA, Autor: David Jones

 

Wirtschaft

Die einst prächtigen Wälder waren für lange Zeit abgeholzt. Eine Aufforstung zeigt in den letzten Jahrzehnten Erfolge. Der Kohlebergbau spielt auch heute eine wichtige Rolle, aber bereits 50 Prozent der Staatseinnahmen werden durch den Tourismus bestritten.

 

Sehenswürdigkeiten

Allegheny Mountains 

Diese sind noch nicht übermäßig touristisch erschlossen, obwohl sie nur ein paar Autostunden von den Metropolen der Ostküste entfernt liegen. Geeignet für Rafting, Mountainbike- und Klettertouren.

New River Gorge 

Berühmte 300 m tiefe Schlucht, die nur über den Wasserweg (Rafting) zu erreichen ist, westlich der Ortschaft Lewisburg oder von der Eisenbahnbrücke des Amtrakzuges mit fantastischem Ausblick zu genießen. Viele Extremsportler reizt jedoch ein Absprung mit dem Gleitfallschirm mehr.

 

Persönlichkeiten

Pearl S. Buck, Schriftstellerin, Hillsboro Joanne Dru, Schauspielerin, Logan Thomas Stonewall Jackson, General der Konföderation, Clarksburg Cyrus Vance, Staatssekretär, Clarksburg Chuck Yeager, Testpilot, General der US-Air-Force, Myra