Topreiseinfos

Wissenswertes und Tipps für Reisen in die Länder dieser Erde!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Kansas

 

Gewitter

19°C

Topeka

Gewitter

Feuchtigkeit: 95%

Wind: 11.27 km/h

  • 25 Sep 2017

    Gewitter 30°C 18°C

  • 26 Sep 2017

    Rain 18°C 15°C

 

Allgemeines

Kansas ist ein mit knapp 2,7 Mio. Einwohnern dünn besiedelter Bundesstaat der USA, gelegen im Mittleren Westen. Die Hauptstadt ist Topeka. Sein Name leitet sich ab von dem Wort Kansa und bedeutet in der Sprache der Sioux „Volk des Südwinds“.

Spitzname

Der Sonnenblumen-Staat (The Sunflower State)

Hauptstadt

Topeka

Größte Stadt

Wichita

Fläche

Rang (innerhalb der USA): 13

Insgesamt: 213.283 km²

Land: 212.933 km²

Wasser (%): 1.190 km² (0,56 %)

Einwohner

Rang (innerhalb der USA): 32

Insgesamt (2000): 2.688.418

Dichte: 13/km²

Mitgliedsstaat

Platz: 34

Seit: 29. Januar 1861

Geografie

Zeitzone: Central : UTC –6/–5 

Mountain: UTC –7/–6 

Breitengrad: 37°N bis 40°N

Längengrad 94°38'W bis 102°34'W

Breite: 340 km

Länge: 645 km

höchste Lage: 1.231 m

durchschnittliche Lage: 610 m 

tiefste Lage: 207 m

Kansas grenzt im Süden an Oklahoma, östlich an Missouri, im Norden an Nebraska sowie westlich an Colorado. Als geografisches Zentrum der USA (genau in Osborne County) ist es vom Pazifik wie vom Atlantik gleichermaßen weit entfernt.

Reiseführer und Reiseberichte

 

Geschichte

Am 30. Mai 1854 wurde der sogenannte „Kansas-Nebraska Act“ gesetzlich beschlossen. Damit wurden Nebraska und Kansas den Vereinigten Staaten als sogenannte „Territorien“ angeschlossen, das heißt, sie gehörten zwar zu den USA, besaßen aber keinerlei Eigenstaatlichkeit. 

Am 30. März 1855 fielen die sogenannten „Border Ruffians“ (dt. ungefähr: „Grenz-Grobiane“) von Missouri kommend während der ersten Wahlen in Kansas ein und erzwangen die Wahl einer sklavereifreundlichen Regierung. 

Am 29. Januar 1861 wurde Kansas als vierunddreißigster Staat in die Union aufgenommen. 

Im Februar 1861 verbot Kansas als erster Bundesstaat den Ausschank alkoholischer Getränke (Prohibition).