Topreiseinfos

Wissenswertes und Tipps für Reisen in die Länder dieser Erde!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Amerika

Amerika ist, nach Asien, der zweitgrößte Kontinent der Erde. Der amerikanische Doppelkontinent besteht aus Nordamerika und Südamerika, die durch die Landbrücke Zentralamerikas miteinander verbunden sind, sowie die Karibik (Karibische bzw. Westindische Inseln). Zentralamerika bildet zusammen mit den Westindischen Inseln und Mexiko die Region Mittelamerika. Amerika hat eine Landfläche von 42,1 Mio. km² und nimmt somit 28% der festen Erdoberfläche ein. Vom nördlichsten bis zum südlichsten Punkt erstreckt sich Amerika über 16 000 km und ist damit der Kontinent mit der größten Nord-Süd-Ausdehnung.

Amerika beherbergt mit über 900 Mio. Einwohnern knapp 14% der Erdbevölkerung.

 

The Blue Marble: Land Surface, Ocean Color and Sea Ice - Quelle: http://visibleearth.nasa.gov/view_rec.php?id=2430

 

Weitere Informationen zu den einzelnen Ländern Amerikas erhalten Sie über die Navigation.

 

- Anzeige -

 

Hier einige Rekorde für den amerikanischen Kontinent:

 

  • das Land mit der größten Fläche ist Kanada mit 9.984.670 km²
  • das Land mit der kleinsten Fläche ist St. Kitts und Nevis mit nur 269 km²
  • das Land mit der höchsten Einwohnerzahl sind die Vereinigten Staaten mit 302.791.280 Einwohnern
  • das Land mit der niedrigsten Einwohnerzahl ist St. Kitts und Nevis mit 49.898 Einwohnern
  • das Land mit der höchsten Bevölkerungsdichte ist Barbados mit 649 Einwohnern/km²
  • das Land mit der niedrigsten Bevölkerungsdichte ist Kanada mit 3,3 Einwohner/km²
  • die Metropolregion mit der höchsten Einwohnerzahl ist New York mit 22.531.069 Einwohnern
  • die Stadt mit der höchsten Einwohnerzahl ist Mexiko-Stadt mit 8.657.050 Einwohnern
  • der höchste amerikanische Berg ist der Mount McKinley in den Vereinigte Staaten mit 6.195 m über NN
  • der größte See ist der Lake Superior (Lac Supérieur, Obere See) in den Vereinigte Staaten und Kanada mit 82.414 km²
  • der tiefste See ist der Große Sklavensee in Kanada mit 614 m
  • der längster Fluss ist der Missouri-Mississippi in den USA mit 6.051 km
  • den tiefster Punkt bildet das Badwater Basin in den USA mit 85,5 m unter NN