Topreiseinfos

Wissenswertes und Tipps für Reisen in die Länder dieser Erde!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

New Hampshire

 

Teilweise bewölkt

27°C

Concord

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 54%

Wind: 17.70 km/h

  • 21 Jul 2017

    Überwiegend sonnig 32°C 15°C

  • 22 Jul 2017

    Überwiegend bewölkt 30°C 17°C

 

Allgemeines

New Hampshire ist ein US-Bundesstaat in Neuengland. New Hampshire ist einer der ersten 13 Staaten (1788 in die Union aufgenommen) und wurde nach dem englischen Landkreis Hampshire benannt. Es wird aufgrund seiner vielen Steinbrüche auch „Granit-Staat“ genannt. Zugleich spiegelt der Spitzname auch die Bewahrung von Traditionen und die Geschichte einer sparsamen Regierung wider.

Spitzname

Der Granit-Staat (The Granite State)

Hauptstadt

Concord

Größte Stadt

Manchester

Fläche

Rang (innerhalb der USA): 46

Insgesamt: 24.239 km²

Land: 23.249 km²

Wasser (%): 514 km² (3.5 %)

Einwohner

Rang (innerhalb der USA): 41

Insgesamt (2000): 1.235.786

Dichte: 51/km²

Mitgliedsstaat

Platz: 9

Seit: 21. Juni 1788

Geografie

Zeitzone: Eastern: UTC –5/–4

Breitengrad: 42°40'N bis 45°18'N

Längengrad 70°37'W bis 72°37'W

Breite: 110 km

Länge: 305 km

höchste Lage: 1.917 m

durchschnittliche Lage: 305 m 

tiefste Lage: 0 m

Reiseführer und Reiseberichte

 

Geschichte

New Hampshire wurde schon im Jahre 1623, nur drei Jahre nachdem die Pilgerväter in Massachusetts gelandet waren, besiedelt. New Hampshires Geschichte beschreibt den Weg von der Wildnis über eine Ackerbaugesellschaft zu einer Industriegesellschaft.

Wirtschaft

Es gibt keine allgemeinen Mehrwert- oder Einkommensteuern, was dem Staatsmotto „Frei leben oder sterben“ entspricht.

Obwohl es ein relativ kleiner Staat ist, spielt New Hampshire in den Präsidentschaftswahlen alle vier Jahre eine wichtige Rolle, denn hier findet die erste Vorwahl (primary election) statt.